Astronomietag 2014

Astronomietag 2014

Am 5. April findet wie jedes Jahr deutschlandweit der Astronomietag statt, organisiert von der Vereinigung der Sternfreunde. Ziel ist es, möglichst vielen Menschen das Weltall und die Astronomie näher zu bringen! Wie schon im letzten Jahr beteilige ich mich auch heuer wieder mit meinen Teleskopen an diesem astronomischen Event!

Das Thema in diesem Jahr sind die „Weltraumwüsten“. Gemeint sind damit die Objekte in unserem Sonnensystem, deren Oberflächen als wüste Landschaften bekannt sind. Dazu gehören der Mond, der rote Planet Mars, die Kleinplaneten Ceres und Vesta, die Monde des Jupiter und Saturn – sie alle können wir, wenn das  Wetter passt, beobachten!

Wer also Lust hat, einmal selbst die Sonne mit ihren Sonnenflecken, den Jupiter, Mars und Saturn und einige der vielen Sternhaufen, Nebel und Galaxien da draußen durch ein Teleskop zu betrachten, hat am 5. April Gelegenheit dazu! (Selbstverständlich kostenfrei 🙂 )

Los geht’s um 11 Uhr am Flößerplatz in Landsberg. Wir werden drei verschiedene Teleskope auf die Sonne richten und uns die Aktivitäten der Sonne, die aktuellen Sonnenflecken und Protuberanzen anschauen. Einfach vorbeikommen, bis ca. 15 Uhr bleiben die Teleskope auf die Sonne gerichtet!

Wer den Nachthimmel genießen will, hat dazu ab ca. 19:30 Uhr Gelegenheit. Da es in der Stadt zu hell ist, um die schwachen DeepSky-Objekte wie Nebel, Sternhaufen und Galaxien zu beobachten, werden die Teleskope in der Nähe von Igling/Rollmühle aufgestellt. Für die Nachtbeobachtung bitte ich um Anmeldung, da man so besser planen kann und es mit zu vielen Leuten auch keinen Spaß mehr macht. Also einfach bei mir per E-Mail oder am Astronomietag während der Sonnenbeobachtung bei mir direkt anmelden! Sollten es sehr viele Interessenten sein, mache biete ich gerne einen weiteren Beobachtungsabend an!

Ich hoffe natürlich, dass das Wetter am 5. April mitspielt! Sollte dies wider erwarten nicht der Fall sein, werde ich selbstverständlich einen Ausweichtermin anbieten!

Astronomietag 2013

 

Kommentar verfassen