Orion und der Balkon

Man hat es schon schwer als Sterngucker: Erst präsentiert einem der Himmel wochenlang nur Nebel und Wolken und dann wäre endlich schönes Wetter – dann streikt das Auto! Was soll man da machen? Stimmt, das beste draus machen und vom Balkon spechteln. Also, gesagt getan: Das Licht der nervigsten Straßenlampe…

Weiter lesen….

Glühwürmchen, Wolken und kein Mond – die Mondfinsternis am 15. Juni 2011

Es hat doch so schön begonnen: Die dicken Gewitterwolken hatte der Wind vertrieben – also auf in den Osten von Kaufering, dem aufgehenden Mond entgegen. Die Teleskope und Ferngläser standen bereit, die Sonne trollte sich hinter St. Johann Baptist und die ersten Glühwürmchen entzündeten Ihre kleinen Lichter. Alles wartete gespannt…

Weiter lesen….

Hallo Sterngucker!

Sterne und Weltraum waren schon immer mein Hobby und meine Leidenschaft!  Früher als Schüler bin ich schon nachts ausgebüchst um mit Feldstecher und Sternenkarte auf den Feldern den Himmel zu beobachten. 1995 kam dann mein erstes eigenes Teleskop, ein Meade LX 200 8″ Schmidt-Cassegrain-Teleskop, das bis heute das Herzstück von…

Weiter lesen….